Spezielle Bedingungen für Trainings

Allgemein

Die speziellen Bedingungen für Trainings gelten zusammen mit den Allgemeinen Vertragsbedingungen des Anbieters (PTV AG und ihre Niederlassungen).

Kursgebühr

Die Kursgebühr kann dem Anmeldeformular entnommen werden. Für Mehrwertsteuer gelten die lokalen Bestimmungen. Die Zahlung muss 7 Tage vor Beginn eingegangen sein.

Rücktrittsrecht

Der Anbieter verpflichtet sich die angekündigten Seminare bei ausreichender Mindestteilnehmerzahl durchzuführen. Wird ein Training nicht durchgeführt, hat der Anbieter jederzeit das Recht, ein Training bis zu 7 Tage vor Beginn abzusagen.

Tritt der Teilnehmer von der Teilnahme zurück, werden 7 Tage vor Seminarbeginn keine Gebühren erhoben. Ab 7 Tagen vor Seminarbeginn oder bei keiner Absage des Teilnehmers, ist die volle Kursgebühr zu zahlen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auch im Krankheitsfall oder aus weiteren betrieblichen Gründen keine Teilnahmegebühren erstatten können. Alternativ kann auch ein Ersatzteilnehmer benannt werden.