• Schneller ankommen in La Paz - mit PTV Vissim & PTV Viswalk

    Schneller ankommen in La Paz -
    mit PTV Vissim & PTV Viswalk

TRANTER: Analyse von BRT-Stationen für die öffentlichen Verkehrsbetriebe von La Paz

 

Projekttitel:
Analyse von BRT-Stationen (Schnellbus) für die öffentlichen Verkehrsbetriebe von La Paz

Auftraggeber:
Universidad Mayor de San Andres (UMSA)

Branche/Sektor: Öffentliche Hand

Auftragnehmer:
TRANTER Consultores

Projektlaufzeit: 6 Monate

Projektbeschreibung:

Während der Planungsphase eines BRT-Korridors in La Paz wurden PTV Vissim und PTV Viswalk zur Analyse des Betriebs von hochfrequentierten Haltestellen eingesetzt. Es wurde untersucht, wie sich der Auslastungsgrad der Haltestellen auf die Betriebsgeschwindigkeit des BRT-Korridors auswirkt. Die Bildung von Stauungen wurde in einem Mikrosimulationsmodell ebenfalls analysiert.

Die Studie zeigt, dass die Beförderungsgeschwindigkeit eines BRT-Korridors mit einer Fahrbahn etwa konstant bleibt, solange der Auslastungsgrad unter 45 % liegt. Steigt der Auslastungsgrad über 45 %, reduziert dies die Beförderungsgeschwindigkeit des BRT-Systems jedoch erheblich. Die Simulation mit Vissim zeigt zudem, dass ein zweispuriger Korridor oder eine Überholspur an den Haltestellen die Schwelle, bis zu der der Servicegrad noch annehmbar ist, auf 60 % anheben würde.
Die Ergebnisse der Studie sind in das endgültige Konzept des BRT-Systems von La Paz eingeflossen.

Eingesetzte Software & Module: PTV Vissim, PTV Viswalk
Weitere Informationen:
TRANTER Consultores, www.tranterconsultores.com


TRANTER Consultores
www.tranterconsultores.com

BRT La Paz