• Mauritius baut auf PTV Visum

    Mauritius baut auf
    PTV Visum

Aurecon: Verkehrsmodellierung in Mauritius

 

Projekttitel:
Macro-level transport modelling software and services for the Ministry of Public Infrastructure, Land Transport and Shipping in Mauritius (Software und Dienstleistungen für die makroskopische Verkehrsmodellierung im Auftrag des Ministeriums für Öffentliche Infrastruktur, Landverkehr und Schifffahrt in Mauritius)


Auftraggeber:

Ministry of Public Infrastructure, Land Transport and Shipping in Mauritius (Ministerium für Öffentliche Infrastruktur, Landverkehr und Schifffahrt in Mauritius)

Branche/Sektor: Öffentliche Behörde
Auftragnehmer
: Aurecon
Projektdauer:
5 months

Projektbeschreibung:

Im Rahmen der Integrierten Nationalen Strategiestudie von Mauritius wurde im Jahr 2001 ein Verkehrsmodell für die Stadt Port Louis erstellt. Im Jahr 2006 entschied die Regierung von Mauritius, das strategische Verkehrsnachfragemodell zu aktualisieren. Zur erfolgreichen Umsetzung des Projekts beauftragte das Ministerium für Öffentliche Infrastruktur, Landverkehr und Schifffahrt die Firma Aurecon mit der Lieferung der Software zur makroskopischen Verkehrsmodellierung, einschließlich zusätzlicher Dienstleistungen.

Aurecon installierte die Software auf sämtlichen Computern des Kunden und stellte die erforderlichen Softwarelizenzen bereit. Der Lieferumfang umfasste auch Softwaresupport und Wartung für ein Jahr. Darüber hinaus wurde Aurecon beauftragt, das aktuell verwendete Basismodells sowie vier Testszenarien zu prüfen. Dazu gehörten neue Straßenbauvorhaben, Straßengebühren und Parkbeschränkungen. Das strategische Verkehrsnachfragemodell wurde entsprechend aktualisiert und Landnutzung, Straßen- und ÖV-Projekte sowie Verkehrsmanagementsysteme getestet. Aurecon stellte das gesamte Schulungsmaterial bereit und führte im Rahmen einer 10-tägigen Schulung sechs Techniker des Kunden in die Nutzung der Software ein.

Eingesetzte Software & Module: PTV Visum
Weitere Informationen:
Aurecon